Digitales Weiterbildungsangebot 26.08.2020

»Der „blinde Fleck“ bei ÄrztInnen – Wie unser Verordnungsverhalten beeinfluust wird«

26.08.2020   15.00 – 16.30 Uhr

Manja Dannenberg, FÄ für Allgemeinmedizin und Vorstandsmitglied MEZIS e.V. („Mein Essen zahl ich selbst“) und Dr. Annette Diener, MEZIS-Referentin

Warum steigen die Ausgaben der gesetzlichen Krankenversicherungen für Arzneimittel von Jahr zu Jahr – trotz aller Bemühungen um Einsparungen? Welche Rolle haben wir Ärzte dabei? Warum werden Fortbildungen gesponsert? Und was ist eigentlich ein Interessenkonflikt?

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit Marketingstrategien und unserer eigenen Beeinflussbarkeit, wir analysieren Artikel aus Fachzeitschriften und diskutieren über unabhängige Fortbildungsmöglichkeiten.

 

Digitales Weiterbildungsangebot

Digitales Weiterbildungsangebot des KWMV für Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin. Teilnehmen können bis zu 20 Personen.
Wir nutzen Zoom für die digitale Kommunikation.

Für alle, die sich unter Zoom noch nichts vorstellen können:
Zoom ist eine online-Plattform für Videokonferenzen und bietet vielseitige Möglichkeiten, Vorlesungen, Seminare und auch einfache Besprechungen/Treffen virtuell abzuhalten. Sie selbst benötigen ein Endgerät mit einer stabilen Internetverbindung, Kamera und Mikrofon (Smartphone, Tablet, Laptop). Das Anlegen eines Benutzeraccounts ist nicht zwingend nötig. Sie müssen nur das Programm/die App herunterladen und sich mit den Daten, die wir Ihnen schicken, einloggen.

Anmeldung

Dieser Inhalt ist für registrierte Nutzer

Loggen Sie sich ein, um auf die Inhalte zugreifen zu können.

Die Anmeldung ist angemeldeten Nutzer*innen des KWMV vorbehalten. Bitte melden Sie sich an bzw. registrieren Sie sich als Mitglied des KWMV.